Referenzen

„Ich kann Rücken was kannst Du?“ – Dieser Kurs mit Jan kam für mich zum richtigen Zeitpunkt. Dachte ich doch, ich muss mich mit der Situation „ich habe Rücken“ abfinden. Falsch!!!
Der Kurs: motivierend mit vielen Anleitungen, die einfach im Alltag und am Arbeitsplatz zu integrieren sind. Eine bunte Mischung der Gruppen (Alter u. Geschlecht), eine immer entspannte, ungezwungene und freundliche Atmosphäre sowie ein respektvoller Umgang miteinander. Ich habe viel über die Entstehung von Rückenschmerzen gelernt und mir wurde die Angst vor „der falschen Bewegung“ genommen. Der Schweiß lief, aber  der Spaß dabei kam nicht zu kurz! Lernen + Lebensqualität + Beweglichkeit + Spaß + Ich freue mich auf den nächsten Kurs und bleibe bis dahin in BEWEGUNG!
Herzlichst Vera # in Bewegung #

Vera

„Trotz regelmäßiger sportlicher Aktivitäten, habe ich mich zum Kurs „Ich kann Rücken, was kannst du?“ angemeldet, da die einseitigen Belastungen vor dem Bildschirm doch ihre Spuren hinterlassen.

Mein vorrangiges Ziel: Den Rücken durch Muskelaufbau stärken. Mit vielen Übungen, angepasst an die individuellen Stärken der Teilnehmer, ist das Ziel mehr als erreicht. Überraschend war für mich, dass die Beweglichkeit und Koordination  eine viel größere Herausforderung darstellen.

Das Kursheft mit vielen Informationen und Anleitungen für Übungen zuhause rundete das gesamte Training ab, so dass es für mich und meinen Rücken zum vollen Erfolg wurde.“

Dirk

FKS_logo_komplett„Jans Rückenkurs wurde bei uns in der Firma Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co KG während der Arbeitszeit angeboten. Der abwechslungsreiche Kurs wurde in einer Kleingruppe in den Räumen unserer  Firma durchgeführt. Mit Therabändern und Bällen unterschiedlichster Art und dem Ziel vor Augen, konnten wir in diesen acht Wochen unser Rücken-Können verbessern. Zudem sind seine Materialien eine gute Unterstützung für das Training zuhause. Die Übungen waren sportlich, spaßig und haben die Teamarbeit abteilungsübergreifend gefördert. Dies umrahmt von guter Musik und einem tollen Kursleiter führte bei den Kursteilnehmern zu einem vollen Erfolg. Fazit: Ich mach´ mit und bleib´ fit.“

 

Friedrich Karl Schröder GmbH & Co. KG

„Im Rückenkurs haben wir beide große Fortschritte gemacht. Wir haben viel gelernt über die Entstehung und den Umgang mit Rückenschmerzen, über die Kräftigung der Muskulatur und Verbesserung der Beweglichkeit. Bei den vielseitigen Übungen, die sich allesamt auch im Kursheft wiederfinden, waren für uns beide reichlich Anregungen für das Training zuhause dabei. Der Spaß kam bei alldem auch nicht zu kurz. Alles in Allem ist dieser Kurs sehr empfehlenswert für alle, die ihren Rücken besser kennenlernen und dauerhaft stärken wollen.“

Irene und Georg

„Jans Rückenkurs ‚Ich kann Rücken, was kannst du?‘ ist der erste Sportkurs, der mich langfristig begeistert! Der Spaß wird groß geschrieben und so trainieren wir spielerisch und gewinnen wie nebenbei Kraft, Ausdauer und Muskulatur. Das Beste ist: seit drei Jahren habe ich keine Rückenschmerzen mehr!“

Stefanie

Trainer des Jahres 2011 (DBBL) und aktueller U20 Co-Nationaltrainer Harald Janson: „Jan hat mit seiner kompetenten, motivierten und engagierten Betreuung der Eisvögel in der 1. Damenbasketball-Bundesliga unser Programm auf das nächste Level gebracht“

Harald Janson

Oliver Dittberner | Trainer Altona 93: „Die Unterstützung von Jan war ein wichtiges Element für die Weiterentwicklung der AFC Liga-Mannschaft. Gezielte Maßnahmen zur Prävention und Regeneration sind sowohl im Training als auch in der Spielvorbereitung unerlässlich.“

Altona 93